weitere Informationen
Home Zurück   gecko_gr
Melissochori
 
 
Baujahr 1958 geboren in München
bekam mit 16 von meinem Schwager Kurt eine (glaube Praktica) SLR geschenkt. Weiss nicht mehr was aus der geworden ist

Spaeter kaufte ich mir dann erst eine Konica (T3) dann eine zweite (TC...fuktionierte auch ohne Batterie as Backup) und dann zu guter Letzt die FT-1 (mit Motor!) Es sammelten sich verschiedene Objektive an (28, 40,50,135,300, 35-70, 80-200, Konv2x)

Machte auf meinen Reisen (America, Australien Neuseeland, Madagaskar, Namibia, West Papua/Irian Jaya, Indonesien, Malaysia, Thailand) hauptsaechlich Dias, bis ich vor ca 16 Jahren der Videofilmerei verfallen bin und die Ausruestuing zuhause blieb, wo diese auch jetzt noch in einem Alukoffer schlaeft.

Dann brach die digitale Zeit an: mit Windows der erste Handscanner, dann Flachbett, dann Digicam ueber COM Port....
dann lange nix...

wollte darauf warten, ob es nicht einen Microchip zum einlegen (statt des Filmes) in die Kamera gibt.

...warte im uebrigen noch immer darauf !

Bis vor 3 jahren die erste portable Digicam ins Haus kam (mit 1.3MP) diese wurde dann von einer gebrauchten Medion SX410Z (4MP) von ebay abgeloest. Diese machte ganz brauchbare Bilder jedoch war nix zum Einstellen dran.
Nun habe ich die Casio EX-Z750 und bin mit der Camera sehr gluecklich. Ein spitzen Teil !
Was fehlt: mehr Zoom, mehr Makro, Polfilter
aber hab sie ueberall dabei !
Jetzt liebaeugle ich mit der Panasonic FZ30 oder soll ich auf die FZ40 warten ???? (Anm. nun FZ50 genannt)

16.9.06 Habe ne neue Cam: Panasonic FZ7 und bin total happy, war so auf die FZ30/50 fixiert und hab garnicht weiter rumgeschaut.
Jetzt steht auf meiner Wunschliste die Pentax K10D
Aber der Geldbeutel ist leider sehr leer.

14.9.07 Habe ne neue Cam: Fuji S6500fd und bin total happy. Dagegen wirkt die FZ7 wie ein Speilzeug, weggeben will ich aber die auch nicht, da fuer Makros besser geeignet. Hoffe die Moeglichkeit in hoeheren ISOs zu schiessen ist so wie ich es mir erwarte.

ISO 1600 mit der Fuji S6500fd
http://img81.imageshack.us/img81/7441/1600qg4.jpg

18.4.2008 die Fuji S6500fd wurde durch die Canon 40 D ersetzt


Lebe seit 18 Jahren in Griechenland. In der Naehe von Thessaloniki. Habe 2 Kinder: 6 und 8 Jahre (2008).
Hobbies: Motorrad (on und off road), 4x4, Computer/Internet und jetzt auch fotografieren.


Tipps

wie ich meine Bilder vermurkse ;-)

Es war einmal.......
.... vor vielen Jahren, da hatte ich Jasc''''s Paint Shop Pro (glaube es war Version 3 unter Windows 3.1) als Demo/Free/Share (ohne Verfalldatum) als Beilage (damals Diskette) mit einer Computerzeitschrift (PC Answers oder PC Pro beide englisch) erhalten. Dieses grandiose Programm hat mich damals (wer nutzte schon Windows Paint ?) durch seine durchdachte Benutzerfreundlichkeit begeistert. Da es immer als Demo/Free/Share angeboten wurde, nutzte ich die Moeglichkeit die neuereren Version zu testen. Es steigerte sich jedesmal. Aber auch der Computer wurde mehr belastet. Benutze jetzt immer noch wenn es schnell gehen soll PSP6 aber fuer Fotobearbeitung ist PSP8 einfach stark. Wie viele andere guten Mitbewerber Programme (wer kennt Xara ? - schneller, schlanker und pfiffiger als Corel Draw) wurde es dann von Corel (wie auch Xara) aufgekauft (und wie bei Xara floss das Wissen dann in Corel Draw (Vers.8 oder 9?) ein).

Letztlich habe ich mit einer Fotozeitschrift eine 30Tage Demoversion von nun "Corel" Paint Shop Pro X" bekommen (und da meine BIOS battarie kaputt ist und sich so mein Datum leider nicht verstellt, laeuft es anscheinend nicht aus) und teste ich dies wenn ich Zeit dazu habe.

Ah ja... wenn ich mit Ebenen arbeite bekomme ich oefters Bildrauschen ...welches ich dann mit Neat Image (Freeware) entferne

Bin kein Meister in diesem oder anderen Programmen sondern Ausprobierer.

Es gibt dies natuerlich alles auch in AdobePhotoShop aber hier ist es irgendwie einfacher. Fuer die Profis vielleicht nicht ausreichend, aber fuer die Meisten von uns ein tolles und relativ preisguenstiges Programm.
PSP8/9 startet und ist wesentlich schneller, ist einfacher zu bedienen..usw usf.... probiert es einfach mal aus. Gibt sicher genuegend Plaetze wo man es (zu Testzwecken versteht sich ) runterladen kann.

Tja, das Problem mit der Komprimierung
haben wir alle.
Ich finde jedoch, dass es gar nicht so schlimm ist. Ich benutze dafuer neben PSP den "XAT.com Image Optimizer" (gibts als eingeschaenkte Demo) und bei 99% der Bilder nicht das Problem unter die 85%-JPEG-komprimierung gehen zu muessen und konnte keine sichtbaren Unterschiede zum verkleinerten unkomprimierten Originalbild feststellen. Ausserdem ist die Nachschaerfung nach dem Verkleinern mit dem Programm sehr gut, ohne das stoerende Halos (helle Bereiche z.B. bei Aesten die in den Himmel ragen) entstehen. Hat eine tolle Stapelverarbeitung und auch ein excellente Ton- und Farbwertkorrektur. Rundherum kann ich das Programm sehr empfehlen.


Und natuerlich auch ganz toll und vorallem kostet es nichts "Picasa2" . einfach runterladen und los gehts.

Gruss
Reinhard
 
 
Kommentar hinzufügen
> Bilder uploaden / einfügen
> Smilies einfügen
  > Mitgliedschaft > Login > Upload > Profil > Eigene Fotos > Favoriten > Fotografenliste > Modelkartei > Marktplatz > Textforum > Kontakt/Impressum  
Sponsored by AAA Hosting Technische Realisierung: RokuMedia