weitere Informationen
Home Profil   Bernd Groftschik
Altenbeken
 
 
Kazuya ist Bernd Groftschik. Der Name entstand aus meiner Liebe zu Asien und der Kultur Asiens ( Kauzu = die Harmonie, der Friede; Ya = Sein). Ich bin Baujahr 1964, mittlerweile nach einigen Umwegen als Softwaretester tätig. Wohnhaft in Altenbeken (OWL) in der Nähe von Paderborn. Fotografie hat mich schon immer interessiert, aber aufgrund beruflicher Gebundenheit hatte ich wenig Ziet diesem Hobby nachzugehen.Früher Diafotographie mit Canon EOS 600, nach langer Pause Digital bewaffnet. Nun beschäftige ich mich wieder etwas intensiver mit der Materie. Bevorzugte Motive gibt es kaum bei mir, ich fotografiere alles was nicht sicher vor mir ist ;-) Für Kritik, Anregungen und Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit dankbar. Viel Spass mit meinen Fotos, I`ll try my very best. Gruß Bernd

Zu finden auch unter:

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/737053
http://view.stern.de/fc/user/11347/

Werkzeuch:

Nikon D70s
Nikon D200

AF Nikkor Micro 105mm/2.8D
AF-S Nikkor DX Zoom 18–70mm/3.5–4.5
AF Nikkor 70-210mm 1:4-5,6D
Sigma 18-200/F3,5-6,3 DC Asp. IF
Sigma 50mm F2.8 DG Makro
Sigma 10-20mm F4-5.6
Sigma 180/3,5 EX APO HSM IF Makro
Sigma 2,0x Konverter EX DG
Nikon R1 Makroblitzkit
Nikon SB600 Blitz

Software:

PS CS2
ACDSee
FDR Tools
Neat Image
Nikon Capture
Apophysis

 
 

Karl-Heinz Bodon, 15.11.2006 um 13:59 Uhr
Erst mal ein Hallo... lächeln
viel Spaß und viel Erfolg bei LF!!!



Uwe Hülshorst, 15.11.2006 um 17:41 Uhr
Hallo Berd,

ich wünsche dir auch viel Spass hier breites Grinsen



Bernd Groftschik, 16.11.2006 um 14:43 Uhr
Danke Euch rotes Gesicht



Andreas Wauer, 30.11.2006 um 21:45 Uhr
Hallo Bernd,
ich bin überwältigt. Super, alles was Du machst ist mit viel Gefühl ausgewählt. In der Vielfalt der Themen und der perfekten Fotos gehörst Du zu meinen Favoriten.
Viele Grüße
Andreas



Detlev Pillmann, 04.01.2007 um 16:54 Uhr
vielen dank für deinen eintragrotes Gesicht
mfg Detlev



Revolera, 12.01.2007 um 09:17 Uhr
Hallo Bernd,

danke für deine Anmerkung bei meinem Niagara-Foto. Abends werden die Fälle in allen bunten Farben angestrahlt, von quietschgelb bis knallrot über Mohnblau, was ich an sich pervers finde und eigentlich wollte ich sie abends gar nicht mehr besuchen. Fotografiert habe ich dann als sie weiss angestrahlt wurden, das fand ich noch am natrürlichsten, ist dann aber ein unnatürliches gleissendes weiss.

LG

Revolera


Kommentar hinzufügen
> Bilder uploaden / einfügen
> Smilies einfügen
  > Mitgliedschaft > Login > Upload > Profil > Eigene Fotos > Favoriten > Fotografenliste > Modelkartei > Marktplatz > Textforum > Kontakt/Impressum  
Sponsored by AAA Hosting Technische Realisierung: RokuMedia